hieß es am Faschingsdienstag in unserem Gymnasium. Zunächst erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler allerhand Wissenswertes über die Faschingstraditionen.

Nach der Eröffnung unserer Feier konnten alle Närrinnen und Narren zum Takt von Tanzalarm und Tanzfieber das Tanzbein schwingen. Die anschließende Polonaise leitete die Prämierung der besten Kostüme ein.

Die Auswahl fiel der Jury sichtlich schwer. Die Kinder hatten viele tolle Ideen, sich zu verkleiden.